Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis 

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:  Kippenheimweiler

Lahr-Kippenheimweiler Aktuell

Sprechstunde des Ortsvorstehers

Aus beruflichen Gründen wird die Sprechstunde von Ortsvorsteher Tobias Fäßler künftig am Donnerstag von 17:30 bis 18:30 Uhr stattfinden.
Terminabsprache bitte unter Tel. 07825/870830.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Straßensperrung mit Sperrschild

Ausbau der Wylerter Hauptstraße - Bauabschnitt II

Im Stadtteil Kippenheimweiler wird die Wylerter Hauptstraße beginnend ab der Verzweigung Richtung Ludwig-Huber-Platz und der Kaiserswaldhalle bis zum Ludwig-Huber-Platz (Kapelle) komplett saniert. Parellel zur Tiefbaumaßnahme der Stadt erneuert das E-Werk Mittelbaden die Straßenbeleuchtung.
Die Bauarbeiten beginnen Ende Februar und dauern bis etwa Anfang Juni 2015.
Aufgrund der provisorischen Verlegung der Bushaltestelle "Linde" in die Wylerter Hauptstraße 41 bittet die Ortsverwaltung darum, im weiteren Verlauf der Luisenstraße nach dem Halteverbot nur auf einer Seite der Luisenstraße Fahrzeuge abzustellen oder möglichst ganz darauf zu verzichten.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Rathaus, Kirche und Kapelle gezeichnet mit seitlich rot geschriebener Jubiläumszahl 2015

Jubiläumsabend 'Wlyerter Geschichte und Geschichten'

Zum Jubiläumsabend "Wylerter Geschichte und Geschichten" am Samstag, 28. Februar 2015, ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Beginn des Festabends ist um 19:00 Uhr in die Kaiserswaldhalle. Der Einlass beginnt ab 18:00 Uhr.
Bitte kommen Sie rechtzeitig, da, außer für Ehrengäste, keine Platzreservierungen möglich sind.
Den Festablauf finden Sie auf folgendem Flyer:
Flyer 650 Jahre Kippenheimweiler
 
Samstag, 28. Februar 2015: Jubiläumsabend "Wylerter Geschichte und Geschichten"
Samstag/Sonntag, 20./21. Juni 2015: Jubiläumsfest mit Themenhöfen
Samstag, 11. Juli 2015: gemeinsamer Musikabend
Samstag/Sonntag, 24./25. Oktober 2015: Bilderausstellung „gestern und heute“
Samstag/Sonntag, 31./01. November 2015: Bilderausstellung „gestern und heute“
Samstag, 14. November 2015: Theater- und Geschichtsabend
Dienstag, 22. Dezember 2015: Wintersonnenwende


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik "2015 - 650 Jahre Kippenheimweiler"
 

Schüler sammeln fleißig Müll
Flurpuzete: Gemeinsam sauber machen

Flurputzete

Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Kippenheimweiler führt, zusammen mit der Grundschule, dem Bürgerzentrum, den Jägern, der Vereinsgemeinschaft, dem Ortschaftsrat und der Ortsverwaltung am Samstag, 07. März 2015, eine Flurputzete durch.
Im Interesse einer sauberen und gesunden Umwelt sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Interesse haben aktiv mitzuhelfen, herzlich eingeladen.
Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, Eimer mitzubringen. Alle Helfer erhalten im Anschluss ein Vesper. Für Transportfahrzeuge ist gesorgt.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Weißes Buch mit dem Schmiedledick vor dem Zigeunerwagen auf dem Cover
Titelseite vom Buch 'Schmiedledick'

'Schmiedledick' zum Verschenken!

Wer kennt das Buch der aus Kippenheimweiler stammenden Lehrerin Elisabeth Walter (1897 - 1956) die "Abenteuerliche Reise des kleinen Schmiedledick mit den Zigeunern" nicht?
Die Romanfigur "Schmiedledick" ist ein Junge aus dem Hotzenwald, der innerhalb eines Jahres den Burggeist Poppele von Hohenkrähen erlösen soll, was ihm schlussendlich auch gelingt. Er kommt innerhalb eines Jahres durch das gesamte badische Land und vermittelt den Leserinnen und Lesern dabei Wissenswertes aus der badischen Geschichte, aus der Sagenwelt, aus der Literatur, der Geografie und Geologie.
Der "Schmiedledick" ist dabei kein Sachbuch und auch kein reines Jugendbuch. Es leitet den Lesern aller Altersschichten an, die angesprochenen Themen spielend zu erobern, bis es dann nach genau einjähriger Reise über dem letzten, dem fünfundsechzigsten Kapitel heißt: "Es spukt zum letzten Male."
Zum Preis von 14,50 Euro ist die Ausgabe des badischen Jugendbuchklassikers bei der Ortsverwaltung Kippenheimweiler erhältlich. Die Sonderausgabe des Gesamtwerkes zum 100. Geburtstages von Elisabeth Walter ist für 14,00 Euro erhältlich.
 

zum Seitenanfang | drucken


 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite