Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis 

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:  Kippenheimweiler

Lahr-Kippenheimweiler Aktuell

Änderung der Dienstagssprechzeiten

Ab Dienstag, 14. Juni 2016, bis voraussichtlich Dienstag, 12. Juli 2016,
ist das Rathaus dienstags, statt nachmittags,
am Vormittag jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.
 

Fundsache

Gefunden wurde am 16. Juni 2016 eine Brille am Waldmattensee. Abzuholen bei der Ortsverwaltung.
 

Grundschulkinderbetreuung

Für die Ferienkindbetreuung bietet die Stadt Lahr verschiedene Möglichkeiten an. Derzeit sind in den Sommerferien noch Plätze bei der Stadtranderholung frei. Darüber hinaus bieten der evangelische Kindergarten "Kiwy" in Kippenheimweiler und der evangelische Kindergarten in Langenwinkel eine Grundschulkinderbetreuung wochenweise an. Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweilige Kindergarten-Leitung.
In den nächsten Tagen wird das Sommerferienprogramm der Stadt Lahr ausgegeben. Exemplare erhalten die Schulkinder von der Schule. Ebenso liegt es im Rathaus aus.
 

Ausgleichsflächen

Entlang des Herrotwegs wurden als Ausgleichsmaßnahme für das Neubaugebiet "Breitacker" Ausgleichsflächen angelegt. Diese dürfen analog zu Biotopen in der Pflege zum Beispiel maximal zweimal im Jahr gemäht und nicht überfahren werden. Auf diesen darf auch kein Unrat und ähnliches abgelegt werden.
Insbesondere betrifft es das Biotop im Vorderen Herrod.
Wir bitten um Berücksichtigung.
 

Schmierereien

Unbekannte haben in Kippenheimweiler und Langenwinkel zahlreiche Schilder, Türen, die Breitbandstationen und anderes mit Schmierereien versehen.
Falls jemand Beobachtungen gemacht hat, bitten wir um Hinweise - die selbstverständlich vertraulich behandelt werden - an die Ortsverwaltungen.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Sonderbriefmarke 2008 'Natur weltweit bewahren'

Briefmarken für Bethel

Bei der Ortsverwaltung können gebrauchte Postwertzeichen abgegeben werden. Die Briefmarken werden an die Bodelschwinghsche Stiftung in Bethel weitergeleitet. Dort werden die Briefmarken vom Untergrund abgetrennt, aufgearbeitet, sortiert und verpackt.
Zur Zeit sind in der Briefmarkenstelle in Bethel 25 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Durch das Sammeln der Marken werden diese Arbeitsplätze unterstützt.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Weißes Buch mit dem Schmiedledick vor dem Zigeunerwagen auf dem Cover
Titelseite vom Buch 'Schmiedledick'

'Schmiedledick' zum Verschenken!

Wer kennt das Buch der aus Kippenheimweiler stammenden Lehrerin Elisabeth Walter (1897 - 1956) die "Abenteuerliche Reise des kleinen Schmiedledick mit den Zigeunern" nicht?
Die Romanfigur "Schmiedledick" ist ein Junge aus dem Hotzenwald, der innerhalb eines Jahrs den Burggeist Poppele von Hohenkrähen erlösen soll, was ihm schlussendlich auch gelingt. Innerhalb dieses Jahrs kommt er durch das gesamte badische Land und vermittelt den Leserinnen und Lesern dabei Wissenswertes aus der badischen Geschichte, aus der Sagenwelt, aus der Literatur, aus der Geografie und Geologie.
Der "Schmiedledick" ist dabei kein Sachbuch und auch kein reines Jugendbuch. Es leitet die Leser aller Altersschichten an, die angesprochenen Themen spielend zu erobern, bis es dann nach genau einjähriger Reise über dem letzten, dem fünfundsechzigsten Kapitel heißt: "Es spukt zum letzten Male."
Zum Preis von 14,50 Euro ist die Ausgabe des badischen Jugendbuchklassikers bei der Ortsverwaltung Kippenheimweiler erhältlich. Die Sonderausgabe des Gesamtwerks zum 100. Geburtstag von Elisabeth Walter ist für 14,00 Euro erhältlich.
 

Veranstaltungskalender 2016


zum Seitenanfang | drucken


 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite