Kopfnavigation:

Stadt Lahr online:

Zur Hauptnavigation . Direkt zum Inhalt . zur Kopfnavigation . zur Suche


RSS-Icon Twitter-Icon Facebook-Icon| Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis 

Access Key 0 . Access Key 1 . Access Key 3 . Access Key 5

Inhalt:

Sie sind hier:  Kippenheimweiler

Lahr-Kippenheimweiler Aktuell

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Sechs Sabbathexen im Kostüm und Masken
Sabbathexen Kippenheimweiler

Liebe Narrenfreunde,

am "Schmutzigen Donnerstag" stellen wir wieder unseren Narrenbaum am Rathaus.
Treffpunkt: 04. Februar 2016, 17:30 am Rathaus.
Alle sind herzlich eingeladen uns zu begleiten.
Nach der Rathausstürmung gibt es im Foyer der Halle Gulaschsuppe und Getränke.
Am Fasnachtsfreitag veranstalten wir den diesjährigen Kindernachmittag.
Ab 14:30 Uhr laufen wir mit den Kindern vom Rathaus zur Halle. Für Unterhaltung und viel Spaß sorgt Tatjana Andreev mit ihrer Zumba Gruppe. Alle Kinder sind herzlich eingeladen mitzumachen und mitzuspielen!
Der Kindernachmittag endet um 17:30 Uhr!
Wir freuen uns auf Euch! Kommt und macht alle mit!
Eure Sabbathexen Kippenheimweiler gegr. 1999 e.V.
Sabrina Voßler
1. Vorstand Sabbathexen Kippenheimweiler gegr. 1999 e.V.
Der Hallenabend am Fastnachtsfreitag in der Kaiserswaldhalle entfällt aufgrund der kurzen Kampagne und Absagen der Gastzünfte.
Am Fasnachtsfreitag sind die Sabbathexen im Anglerheim Ottenheim zu Gast!
Dort gibt es Unterhaltung mit Alleinunterhalter Rüdiger Liedke!
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Stehend links Sleifir Jürgen, Mitte stehend Eric Zimmer, links stehend Tobias Fäßler

Ortschaftsrat Jürgen Sleifir verabschiedet

Nach 26 Jahren ist Jürgen Sleifir (Freie Wähler) am Dienstagabend in einem feierlichen Rahmen aus dem Ortschaftsrat Kippenheimweiler verabschiedet worden.
Im Namen der Ortsverwaltung und des Ortschaftsrates Kippenheimweiler bedanken wir uns recht herzlich für seine jahrelange Unterstützung und sein ehrenamtliches Engagement.
Gleichfalls begrüßen wir den neuen Ortschaftsrat Eric Zimmer recht herzlich als neues Ortschaftsratsmitglied.
 

Großes Kino in Wylert

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Impressionen aus dem Fil über Kippenheimweile

Kinoabend „Wylert – da Film“ am Samstag, 27. Februar 2016, in der Kaiserswaldhalle
Ab 19:00 Uhr verwandelt sich die Kaiserswaldhalle in den lang ersehnten Filmpalast mit Popcorn, Eis, Hotdogs und belegten Brötchen. Tauchen Sie ein in die Welt des Films!
Ein Film über Kippenheimweiler, über Wylert? Ja, das geht. Und wie! Enrico Kurz zeigt das Dorf von Seiten, die man bisher nicht kennt. Ein Querschnitt des Jahres, der Eindrücke, Jahreszeiten und der Momente, untermalt mit historischen Aufnahmen, Interviews und Musik. Manchmal beschaulich, manchmal aufregend, aber nie langweilig, so wie das richtige Leben eben.
Filmbeginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: in der Ortsverwaltung, Erwachsene Euro 6,50
Abendkasse: Euro 7,50
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr: Eintritt frei (Platzkarte notwendig!)
Am Kinoabend besteht die Möglichkeit, die DVD zum Preis von 12,00 Euro zu erwerben.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Bild aus einem Video vom Jubiläumswochenende in Kippenheimweiler

Impressionen vom Jubiläumswochenende, Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni 2015: "650 Jahre Wylert Festwochenende"
http://youtu.be/frgcJ3yRop0
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Weißes Buch mit dem Schmiedledick vor dem Zigeunerwagen auf dem Cover
Titelseite vom Buch 'Schmiedledick'

'Schmiedledick' zum Verschenken!

Wer kennt das Buch der aus Kippenheimweiler stammenden Lehrerin Elisabeth Walter (1897 - 1956) die "Abenteuerliche Reise des kleinen Schmiedledick mit den Zigeunern" nicht?
Die Romanfigur "Schmiedledick" ist ein Junge aus dem Hotzenwald, der innerhalb eines Jahrs den Burggeist Poppele von Hohenkrähen erlösen soll, was ihm schlussendlich auch gelingt. Innerhalb dieses Jahrs kommt er durch das gesamte badische Land und vermittelt den Leserinnen und Lesern dabei Wissenswertes aus der badischen Geschichte, aus der Sagenwelt, aus der Literatur, aus der Geografie und Geologie.
Der "Schmiedledick" ist dabei kein Sachbuch und auch kein reines Jugendbuch. Es leitet die Leser aller Altersschichten an, die angesprochenen Themen spielend zu erobern, bis es dann nach genau einjähriger Reise über dem letzten, dem fünfundsechzigsten Kapitel heißt: "Es spukt zum letzten Male."
Zum Preis von 14,50 Euro ist die Ausgabe des badischen Jugendbuchklassikers bei der Ortsverwaltung Kippenheimweiler erhältlich. Die Sonderausgabe des Gesamtwerks zum 100. Geburtstag von Elisabeth Walter ist für 14,00 Euro erhältlich.
 

Vergrößerung des Bildes, öffnet in einem neuen Fenster: Sonderbriefmarke 2008 'Natur weltweit bewahren'

Briefmarken für Bethel

Bei der Ortsverwaltung können gebrauchte Postwertzeichen abgegeben werden. Die Briefmarken werden an die Bodelschwinghsche Stiftung in Bethel weitergeleitet. Dort werden die Briefmarken vom Untergrund abgetrennt, aufgearbeitet, sortiert und verpackt.
Zur Zeit sind in der Briefmarkenstelle in Bethel 25 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Durch das Sammeln der Marken werden diese Arbeitsplätze unterstützt.
 

Kinoaufführung 'Wylert - Da Film'


zum Seitenanfang | drucken


 

Das Wetter in Lahr





zurück nach oben.zurück zur vorherigen Seite